Fachkompetenz

Die Fachkompetenz unserer mehr als 30 MitarbeiterInnen ist maßgeblicher Teil unserer Stärke. In ihrer Gesamtheit spiegeln sie die in der Gesellschaft anzutreffenden vielfältigen Migrationsgeschichten. Sie haben die Probleme, vor denen die betreuten Familien bzw. jugendlichen Unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge stehen, selber erlebt und bereits erfolgreich bewältigt. Sie kennen die Wege, die für eine gelingende Integration begangen werden müssen.

Eine profunde Kenntnis der kulturell und sozial bedingten Probleme von Migranten resultiert nicht nur aus dieser langjährigen Arbeit und der erworbenen Fachkompetenz, sondern insbesondere aus der eigenen Migrationsgeschichte. Je nach Bedarf entscheiden wir, welcher unserer oftmals langjährigen MitarbeiterInnen Ihre Arbeit zielgerichtet unterstützen wird.

Regelmäßige Team- und Fallbesprechungen sowie Supervision unterstützen die effektive Arbeit und sichern kontinuierlich deren Niveau. Die unterschiedlichen Fachkompetenzen und Migrationshintergründe unserer MitarbeiterInnen sind unsere Stärke. Sie ermöglichen uns eine ergebnisorientierte Aufgabenverteilung – stets zum Wohle der Kinder und Jugendlichen.